Datenschutzerklärung

Die folgenden Hinweise geben einen einfachen Überblick darüber, was mit Ihren personenbezogenen Daten passiert, wenn Sie diese Website besuchen. Sie erhalten mit dieser Datenschutzerklärung Information über die Art, den Umfang und Zweck der Erhebung und Verwendung ihrer Daten die durch den verantwortlichen Anbieter erhoben und verwendet werden.


Datenschutz - Allgemeine Hinweise und Pflichtinformationen

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung. Wenn Sie diese Website benutzen, werden verschiedene personenbezogene Daten erhoben. Personenbezogene Daten sind Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Die vorliegende Datenschutzerklärung erläutert, welche Daten wir erheben und wofür wir sie nutzen. Sie erläutert auch, wie und zu welchem Zweck das geschieht. Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z. B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können.


Anbieter und verantwortliche Stelle im Sinne des Datenschutzes

Engelmann.Training
Bianca Engelmann
Am Ahornring 13
31036 Eime

Unsere Datenschutzbeauftragten erreichen sie unter der jeweiligen Email:
Email: datenschutz@engelmann.training

Rechtlicher Rahmen für den Datenschutz bilden die EU-DSGVO, Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und das Telemediengesetz (TMG)


Datenerfassung auf dieser Website

Die Datenverarbeitung auf dieser Website erfolgt durch den Websitebetreiber (siehe Impressum).
Mit jedem Zugriff auf unser Angebot werden durch den Websitebetreiber bzw. den Provider (Host) automatisch Informationen erhoben (Logfiles).


Wie erfassen wir Ihre Daten?

Ihre Daten werden zum einen dadurch erhoben, dass Sie uns diese mitteilen. Hierbei kann es sich z. B. um Daten handeln, die Sie in ein Kontaktformular oder Buchung eingeben. Andere Daten werden automatisch oder nach Ihrer Einwilligung beim Besuch der Website durch unsere ITSysteme oder Drittanbieter (AVV) erfasst. Das sind vor allem technische Daten (z. B. Name der besuchten Webseite, Internetbrowser, -version, Domainname Ihres Internet-Providers Betriebssystem oder Uhrzeit des Seitenaufrufs, Referrer-URL, IP-Adresse).
Diese Erfassung dieser Daten erfolgt automatisch, sobald Sie diese Website betreten.
Diese sind allgemeiner Art und Güte und erlauben keine Rückschlüsse auf die Person.


Wofür nutzen wir Ihre Daten?

Ein Teil der Daten wird erhoben, um eine fehlerfreie Bereitstellung der Website zu gewährleisten.
Diese anonymen Informationen werden für statistische Zwecke genutzt, um unser Angebot für Sie zu Optimieren und Technikschwächen zu beheben.
Darüberhinaus behalten wir uns das Recht vor, die Logfiles bei Verdacht auf eine rechtswidrige Nutzung unseres Angebotes nachträglich zu kontrollieren.


Kontaktformular, E-Mail, Telefon, weitere Kanäle und Anmeldeformulare auf dieser Website

Wenn Sie uns Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert, genutzt und verarbeitet. Dieses gilt für Anfragen und Kontakt per E-Mail oder Telefon und weiterer Kanälen. Diese Daten inkl. ihrer personenbezogenen Daten (Name, Anfrage) werden unabhängig der Erhebungsart nicht ohne ihre Einwilligung an unbefugte Dritte weitergegeben. Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, sofern Ihre Anfrage mit der Erfüllung eines Vertrages zusammenhängt oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich ist. In allen übrigen Fällen beruht die Verarbeitung auf unserem berechtigten Interesse an der effektiven Bearbeitung der an uns gerichteten Anfragen (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO) und/oder auf Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Die von Ihnen an uns bekanntgegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z. B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage und Nachfrist nach dem letzten Kontakt, sofern nichts anderes vereinbart wurde bzw. andere höherrangige Bestimmungen dem entgegenstehen). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt. siehe Datensparsamkeit. Ebensolches gilt für unsere Anmeldeformulare, die über die https-gesicherte Seite (SSL-Zertifikat) erstellt und versendet werden. Wenn Sie  sich mit unserem Anmeldeformular zu einem unserer Angebote anmelden werden Ihre dort angegebenen Kontaktdaten, Terminauswahl und weiteren Informationen zwecks Bearbeitung der Anfrage/Anmeldung und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert, genutzt und verarbeitet.


Hosting / Externes Hosting und Content Delivery Networks (CDN)

Diese Website wird bei einem externen Dienstleister gehostet (Alfahosting.de). Die personenbezogenen Daten, die auf dieser Website erfasst werden, werden auf den Servern des Hosters gespeichert. Hierbei kann es sich v. a. um IP-Adressen, Kontaktanfragen, Meta- und Kommunikationsdaten, Vertragsdaten, Kontaktdaten, Namen, Webseitenzugriffe und sonstige Daten, die über eine Website generiert werden, handeln. Der Einsatz des Hosters erfolgt zum Zwecke der Vertragserfüllung gegenüber unseren potenziellen und bestehenden Kunden (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO) und im Interesse einer sicheren, schnellen und effizienten Bereitstellung unseres Online-Angebots durch einen professionellen Anbieter (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO). Unser Hoster wird Ihre Daten nur insoweit verarbeiten, wie dies zur Erfüllung seiner Leistungspflichten erforderlich ist und unsere Weisungen in Bezug auf diese Daten befolgen.


SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Bestellungen oder Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL- bzw. TLSVerschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von „http://“ auf „https://“ wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile. Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.
Sie haben im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.


Einbindung von Drittanbietern: Inhalte und Dienste

Unser Angebot umfasst teilweise Inhalte, Dienste und Leistungen anderer Anbieter. Das können zum Beispiel Karten, Videos sowie Grafiken und Bilder anderer Webseiten sein. Damit diese Daten im Browser des Nutzers aufgerufen und dargestellt werden können, ist die Übermittlung der IP-Adresse zwingend notwendig. Die Anbieter (im Folgenden als „Dritt-Anbieter“ bezeichnet) nehmen also die IP-Adresse des jeweiligen Nutzers wahr.
Weite Drittanbieter im Rahmen der Angebotserfüllung werden je nach Notwendigkeit ausgesucht. Eine Information erfolgt innerhalb in dem jeweils konkreten Zusammenhang. Wir sind immer bemüht zum Schutze Ihrer Daten Drittanbieter mit Serverstandorten in Deutschland bzw. der EU oder D_A_CH-Region ansonsten mit einem entsprechenden Datenschutzstandard aus zu wählen.

Auch wenn wir bemüht sind, ausschließlich Dritt-Anbieter zu nutzen, welche die IP-Adresse nur benötigen, um Inhalte ausliefern zu können, haben wir keinen Einfluss darauf, ob die IP-Adresse möglicherweise gespeichert wird. Dieser Vorgang dient in dem Fall unter anderem statistischen Zwecken. Sofern wir Kenntnis davon haben, dass die IP-Adresse gespeichert wird, weisen wir unsere Nutzer darauf hin.


Weiterleitung auf externe Seiten

Auf dieser Seite werden unteranderem für Buchungen externe Webseiten verwendet, auf die Sie durch die Verlinkung gelangen können. Selbstverständlich wurden diese zum Zeitpunkt der Einbindung überprüft, allerdings ist eine stetige Überprüfung unmöglich. Sobald uns Informationen vorliegen die unseren Datenschutzlinien widersprechen oder eine Aktuallisierung dieser erfordern werden wir dieses umsetzen oder die Verlinkung entfernen.

Unsere externen Verlinkungen:


Cookies

Derzeitig werden auf dieser Webseite keine Cookies verwendet. Sollte sich dieses ändern werde ich dieses vorgabenentsprechend anpasssen.


Welche Rechte haben Sie bezüglich Ihrer Daten? Datensparsamkeit

Sie haben jederzeit das Recht, unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Sie haben außerdem ein Recht, die Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten zu verlangen. Wenn Sie eine Einwilligung zur Datenverarbeitung erteilt haben (auch inkludente Einwilligung), können Sie diese Einwilligung jederzeit für die Zukunft schriftlich widerrufen. Außerdem haben Sie das Recht, unter bestimmten Umständen die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.
Gemäß den Grundsätzen der Datenvermeidung und Datensparsamkeit speichern wir Personenbezogene Daten nur so lange, wie es erforderlich ist oder vom Gesetzgeber her vorgeschrieben wird (gesetzliche Speicherfrist). Entfällt der Zweck der erhobenen Informationen oder endet die Speicherfrist, sperren oder löschen wir die Daten.
Ausnahmen: Es handelt sich um die vorgeschriebene Datenspeicherung zur Geschäftsabwicklung oder die Daten unterliegen der gesetzlichen Aufbewahrungspflicht.

Ihre Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Sperre, Löschung und Widerspruch bleiben davon unberührt.
Um eine Datensperre jederzeit berücksichtigen zu können, ist es erforderlich, die Daten für Kontrollzwecke in einer Sperrdatei vorzuhalten. Besteht keine gesetzliche Archivierungspflicht, können Sie auch die Löschung der Daten verlangen. Anderenfalls sperren wir die Daten, sofern Sie dies wünschen. Des Weiteren steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema Datenschutz können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden oder unsren Datenschutzbeauftragten kontaktieren.


Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Sie haben das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Hierzu können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden. Das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung besteht in folgenden Fällen:
Wenn Sie die Richtigkeit Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten bestreiten, benötigen wir in der Regel Zeit, um dies zu überprüfen. Für die Dauer der Prüfung haben Sie das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Wenn die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten unrechtmäßig geschah/geschieht, können Sie statt der Löschung die Einschränkung der Datenverarbeitung verlangen.
Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr benötigen, Sie sie jedoch zur Ausübung, Verteidigung oder Geltendmachung von Rechtsansprüchen benötigen, haben Sie das Recht, statt der Löschung die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Wenn Sie einen Widerspruch nach Art. 21 Abs. 1 DSGVO eingelegt haben, muss eine Abwägung zwischen Ihren und unseren Interessen vorgenommen werden. Solange noch nicht feststeht, wessen Interessen überwiegen, haben Sie das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.
Wenn Sie die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten eingeschränkt haben, dürfen diese Daten – von ihrer Speicherung abgesehen – nur mit Ihrer Einwilligung oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen oder zum Schutz der Rechte einer anderen natürlichen oder juristischen Person oder aus Gründen eines wichtigen öffentlichen Interesses der Europäischen Union oder eines Mitgliedstaats verarbeitet werden.


Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung

Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich. Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail oder Post an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt. Widerspruchsrecht gegen die Datenerhebung in besonderen Fällen sowie gegen Direktwerbung (Art. 21 DSGVO).
Wenn die Datenverarbeitung auf Grundlage von Art 6 ABs 1e oder DSGVO erfolgt, haben Sie jederzeit das Recht aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben gegen der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen (Widerspruch einzulegen) Wenn Sie Widerspruch einlegen werden wir Ihre betroffenen Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn dass zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung vorliegen, was wir nachweisen müssten, die Ihren Interessen, rechten und Freiheiten entgegen stehen und als höherrangig zu bewerten wären. Andererseits die die Verarbeitung der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen (Widerspruch nach ART. 21 ABS. 1 DSGVO).
Bei der Verwendung von Personenbezogenen Daten zur Direktwerbung haben Sie ebenso das recht jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung der betreffeneden Personenbezogenen Daten zum Zwecke derartiger Werbung ein zulegen. Wenn Sie Widerspruch einlegen, könne anschließend Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr zum zwecke der Direktwerbung genutzt werden. (Widerspruch nach ART. 21 ABS. 2 DSGVO).


Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Im Falle von Verstößen gegen die DSGVO steht den Betroffenen ein Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat ihres gewöhnlichen Aufenthalts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes zu. Das Beschwerderecht besteht unbeschadet anderweitiger verwaltungsrechtlicher oder gerichtlicher Rechtsbehelfe.


Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.


Änderung unserer Datenschutzerklärung

Um zu gewährleisten, dass unsere Datenschutzerklärung den aktuellen gesetzlichen Vorgaben entspricht, behalten wir uns vor jederzeit Änderungen durchzuführen. Das gilt auch für den Fall, dass die Datenschutzerklärung aufgrund neuer oder überarbeiteter Leistungen, zum Beispiel neuer Serviceleistungen, angepasst werden muss. Die neue Datenschutzerklärung ist ab Einstellung unverzüglich gültig (bei Ihrem nächsten Besuch unserer Websites) und ersetzt die bisherige ohne, dass es einer Änderungsmitteilung bedarf.